meine Kater ~ my boys

meine Kätzinnen ~ my girls

Sina

Sina

geboren: Datum unbekannt da erst von Straße gerettet, dann Abgabetier

verstorben: 28. Oktober 2009

eine liebe Seele trotz der ertragenene Mißhandlungen

Sina….. wieder ein Anruf meiner Freundin – das Kind sei allergisch *gäääääähn* die blödeste Ausrede überhaupt, was dazu führt, daß man denen nicht mehr glaubt, die WIRKLICH daran erkranken…
Wir hatten eine leere Wohnung hier im Haus wo ich Sina unterbrachte. Auf der gleichen Etage wohnt eine Frau, mit zwei Katern, die damals noch arbeitslos war und sich anbot, tagsüber nach Sina zu gucken. Irgendwann kam sie, ob sie Sina zu sich nehmen dürfe. Sie habe sie morgens schon mal probeweise mit drüben gehabt, ihre Kater seien nett zu ihr. Sina konnte sich nämlich nicht wehren. Sie ist mal Jugendlichen in die Hände gefallen, die ihr den Kiefer zertrümmerten und das wurde nicht richtig behandelt. Dadurch hatte sie einen schiefen Kiefer, das eine Auge verloren und den Nasenrücken zertrümmert, wodurch sie weder gut riechen noch atmen konnte.
Sina lebte sich schnell bei der Frau und ihrer Tochter ein und wurde der Liebling. Leider erkrankte auch sie an CNI und mußte schließlich erlöst werden. Aber sie konnte noch ein paar schöne Jahre DRINNEN leben. Die Vorbesitzerin hatte sie nämlich nicht wegen Allergie abgegeben. Irgendwas im Haushalt wurde so stark verändert, daß Sina unsauber wurde, und daraufhin raus mußte – aber draußen ahtte sie Angst, was wieder zu unsauber führte, wenn sie dann mal drin war……