meine Kater ~ my boys

meine Kätzinnen ~ my girls

Kipepeo

Rasse: EKH

Farbe: black classic tabby

Namensherkunft: Kisuaheli

Bedeutung/Übersetzung: Schmetterling

Geschwister: Wainaina + Anu

geboren: 20./21. August 2000

Eigentlich war sie gar nicht “geplant”…. Eine Freundin und Kollegin hatte von ihrer Kätzin 4 Junge geschenkt bekommen, 1 Kater und meine 3 Mädels. Das schwarze MUSSTE ich einfach haben und so’n Tigerchen nehm ich auch :-D So fuhr ich im Oktober nach Bayern (da wohnte ich schon in NRW), die zwei abholen. Es hieß damals, der Kater und die eine Kätzin seien eh versprochen. Als ich ankam, war der Kater bereits abgeholt worden – aber das 3. Mädel war noch da, man hatte sich “anders” entschieden. Ich übernachtete dort, um nicht direkt wieder zurück fahren zu müssen. Meine Freundin meinte, überlegs dir, kannste haben, wenn du willst. Nimm sie einfach mit – wenn sie morgen früh weg ist, ist gut, wenn nicht, dann… Bauernhof halt. Ich war trotzdem fest entschlossen, sie NICHT mitzunehmen! Ich hatte damals mit Nyama, Kidogo und Nane bereits 3 Katzen und fand das DAMALS viel… Aber wie so oft hatte ich “die Rechnung ohne den Wirt” gemacht. Kipepeo schlief die komplette Nacht auf meinem Brustkorb und gab sich auch am Morgen alle Mühe zu gefallen… Natürlich habe ich sie mitgenommen – und ich habe es bis heute nicht bereut.