meine Kater ~ my boys

meine Kätzinnen ~ my girls

ein paar Neuigkeiten

Könnt ihr euch vorstellen, wie wunderbar es ist, mal fast schmerzfrei zu arbeiten, zu schreiben, das Pferd zu putzen?!? Endlich keine taube Hand mehr, keine Krämpfe. Ich spüre zwar noch, daß es im Handgelenk einen Heilungsprozeß gibt, denn ab und an zieht es ganz kräftig, aber bisher kann ich einfach nur sagen: DIE OP hat sich gelohnt!
Meine Kraft habe ich noch nicht komplett wieder. Belaste ich das Handgelenk zu sehr, dann zieht es auch entsprechend in dem OP-Bereich.

Meinen Tigern hab ich mal fein nen Virus mit Heim geschleppt und seither sind wir mal wieder Stammkunde beim Tierarzt. Die Tierärztinnen unserer bevorzugten Praxis haben zwar gewechselt, aber ich kann bisher nur gute Erfahrungen mit beiden Damen vermelden. Mit welcher Selbstverständlichkeit man sich sonntags zum Spritzen treffen kann, weil sonst der Rhythmus nicht mehr stimmt… Ich bin begeistert, daß es mit den beiden so super weiter geht, wie es zuvor mit “meinen” beiden Tierärztinnen war!

Ja und dann wäre da ja noch Rapid. Nachdem ich mich ein wenig heftig über die Stallbesitzerin ärgern mußte, weil sie entgegen meiner “Anweisung” mein Pferd auf die Wiese gestellt hat – HEIMLICH!!! Ihren Mitarbeiter, der das ausführen mußte, auch noch da mit rein zog (aber sag das niemandem) und dann als “Entschuldigung” kam: aber er hat nun neue Freunde gefunden *würg* Wem nutzen die neuen Freunde (die übrigens zuvor auch schon seine Freunde waren), wenn mein Pferd Durchfall hat, im schlimmsten Fall nen Reheschub bekommt! Abgesehen davon, daß wir nun mal unterschiedliche Ansichten haben, was Rehepferd und Wiese betrifft. Mein Pferd war nicht wie die anderen angeweidet und wird dann direkt mal 2 Stunden auf die Wiese gestellt. Er bekommt Durchfall wie doof, ich wundere mich und will den Tierarzt kommen lassen – und dann krieg ich durch nen dummen Zufall raus, daß man ihn einfach auf die Wiese gestellt hat – die zudem zu 75% aus KLEE besteht… Mir war neu, daß ich eine KUH gekauft hatte… Momentan wird sich mal wieder an alles gehalten, mal sehen wie lange es wieder gut geht und was sie sich dann einfallen läßt.
Aber es gibt natürlich auch positives zu Rapid. Seit meinem Kauf im April hatten wir 5 Termine beim Hufschmied. Wobei der erste Termin sicherlich der arbeitsreichste für den Schmied war, da er “mal eben” ca 10 cm “Schnabel” wegraspeln mußte. Seit letzter Woche können wir spazieren gehen – Straße! Und Rapid hat ein Tempo drauf, da kann ich nebenher joggen… Wer Zeit hat, kann mal gucken.

Ach ja, URLAUB hatte ich auch – weil die Kids von meinem Bruder ja Schulferien hatten und der Opa ja nun fehlt. Teilweise war es sehr anstrengend, weil der kleine Mann und ich nicht immer harmonisieren. Aber meistens ging alles gut. Dummerweise bin ich in ein parkendes Auto gefahren. Ich war gedanklich schon gute 5 Meter weiter zurück gefahren, setzte an zum Wenden – zeitgleich klingelte mein Telefon, ich hörte das Piepsen nicht, dafür den Rumms…. War einfach nicht mein Monat.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>